Wood Wood "The Club" Herbst/Winter 2013

Dass Wood Wood in Berlin Kultstatus hat, zeigen nicht nur die etlichen Sweater und Mützchen des Labels im Straßenbild von Mitte, Kreuzberg & Co. . Auch der „Hood Hood“-Pullover von Muschi-Kreuzberg setzt eine ironische Homage an die dänische Marke, die sich in den Berliner Kleiderschränken eingenistet zu haben scheint.

Und doch kann das Label mehr als ihr markantes W auf Beanies und Sweater zu setzten. In der Herbst/Winter 2013 Kollektion “The Club” vereint das Designteam sportliche Elemente aus New York mit dänischer Zurückhaltung. Gute Schnitte mit feinen Details, wie der geblümte Kragen an der klassischen Bluse oder braune Ärmeleinsätze an der schwarzen Lederjacke. In den graphischen Prints zeigt Wood Wood vom Scherenschnitte auf beiger Seide über abstrakte Muster auf dem festen Denim-Rock bis hin zur lieblichen Blumenwiese auf den schmalen Hosen die Vielfältigkeit des dänischen Designteams.

Wood Wood "The Club" Herbst/Winter 2013

Wood Wood "The Club" Herbst/Winter 2013

Wood Wood "The Club" Herbst/Winter 2013

Wood Wood "The Club" Herbst/Winter 2013

Wood Wood "The Club" Herbst/Winter 2013

Wood Wood "The Club" Herbst/Winter 2013

Wood Wood "The Club" Herbst/Winter 2013

Wood Wood "The Club" Herbst/Winter 2013

Wood Wood "The Club" Herbst/Winter 2013

Wood Wood "The Club" Herbst/Winter 2013

Wood Wood "The Club" Herbst/Winter 2013

Wood Wood "The Club" Herbst/Winter 2013

Wood Wood "The Club" Herbst/Winter 2013

Wood Wood "The Club" Herbst/Winter 2013

Wood Wood "The Club" Herbst/Winter 2013

Wood Wood "The Club" Herbst/Winter 2013

Wood Wood "The Club" Herbst/Winter 2013

Wood Wood "The Club" Herbst/Winter 2013

Wood Wood "The Club" Herbst/Winter 2013

Fotos: Kiki Albrecht / The Random Noise

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.