Levi Strauss & Co. Historian Lynn Downey zeigt die älteste Jeans der Welt

Nein, die Hose dort oben könnt ihr leider nicht gewinnen. Auch wenn der Schnitt nicht unbedingt überzeugt, so ist es doch ihr Alter, denn: es ist die erste Jeans der Welt!

Anlässlich des 140. Jubiläums von Levi’s, reist diese mit einigen weiteren, frühen Denim-Genossen aus dem späten 19. und 20 Jahrhundert in einer kleinen Ausstellung für Fachbesucher durch die Welt. Anfassen verboten, dafür darf man umso mehr über die breite Passform staunen (denn die Jeans wurde über die vollständige Kleidung gezogen) oder eines der ersten Lookbooks von 1899 bewundern, in dem gezeichnete Cowboys und Angler die praktische Modeerfindung anpreisen.

Der Jeans Erfinder: Levi Strauss

Doch zum Anfang: Der Deustche Levi Strauss zieht 1848 mit seiner Familie von Bayern nach New York. Für sein erstes Kurzwaren-Großhandelsunternehmen geht er fünf Jahre später weiter an die Westküste nach San Francisco. Dort erreicht ihn eines Tages der Brief des Schneidermeisters Jacob Davis aus Nevada, der auf ihn mit einer Geschäftsidee zukommt: er hat eine Hose gefertigt, die durch den Einsatz von Nieten noch robuster und haltbarer gemacht wird. Die erste Jeans war geboren, sie melden das Patent an und der Rest ist Modegeschichte, in der Schlagwörter wie Emanzipation, Größen wie James Dean, Marlon Brando oder Mick Jagger und neue Schnitte wie Boyfriend, Skinny und Schlag vorkommen. Nicht zuletzt das Time Magazine kührte die Blue-Jeans von Levi’s zum „Fashion Item of the 20th Century“.

Levi's Fabriken

Das erste Lookbook von 1899

Das dieses zeitloses Produkt wirklich nicht aus der Mode kommt und den individuellen Stil jedes Jahrzehnts sogar gerne zulässt, zeigt die aktuelle Kampagne auf Levis501.com. Dort zeigen die Denim-Liebhaber ihre eigene Interpretation und beweisen, dass diese eine Jeans zu wirklich jedem Stil passt.

Wie kann sich nun die Jeans im emanzipierten 21. Jahrhundert zeigen? Eine Variante hätten wir da: die klassische Form, das bekannte Blau und der schöne Schnitt werden beibehalten, die langen Beine jedoch werden kurzerhand abgeschnitten und es zeigt sich eine Shorts. Genau dieses Modell ist ideal für den endlich angekommen Sommer und das Beste daran: Hier und jetzt verlosen wir eine Levis’s 501 Shorts!

Wie ihr bei der Verlosung mitmachen könnt:

1. Supported The Random Noise und folgt uns bei Facebook oder Twitter – falls ihr das schon tut, seid ihr natürlich auch mit im Lostopf!

2. Hinterlassst einen Kommentar unter diesem Artikel oder schreibt eine Mail mit dem Betreff “LEVIS 501” und eurer Hosengröße (27, 28, 29..) an contact@therandomnoise.com ! Am kommenden Sonntag, den 19.Mai wird um 22h der Gewinner gezogen und per Mail oder Facebook-Message benachrichtigt. Viel Glück!

Verlosung: Levi's 501 Shorts

Fotos via Levis Press

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.