Die holländische Designerin Iris van Herpen hat gerade ihre Couture Kollektion „Escapism“ – in Kollaboration mit dem Architekten Daniel Wildrig – in Paris gezeigt. Nach „Crystallization“ (Spring/Summer) ist dies bereits ihre zweite 3D printed fashion collection. Und das sagt sie persönlich über ihre eindrucksvollen Designs: „Escapism is about the addiction of constantly escaping reality by digital entertainment, something that nowadays is a big part of everyone’s world.“.

Iris van Herpen

Iris van Herpen

Iris van Herpen

Bilder: i.materialise.com