Karstadt-Opening in Düsseldorf

Unter dem Motto der aktuellen Marketingkampagne „Feel London“ feierte Karstadt am Mittwochabend die Neueröffnung der Düsseldorfer Filiale, die zuvor zwei Jahre im Umbau war. Neben einer neuen, helleren Optik wurde zudem das Sortiment einmal generalüberholt (ihr erinnert Euch, Kiki begutachtete neue Labels im Showroom und ich testete aus Paris weitere neue Labels). Der deutsche Markteintritt von Topshop passiert also nicht nur im KaDeWe, sondern auch hier. Unter den zweitausend geladenen Gästen sah man nicht nur deutsche Promis, sondern auch Dita Von Teese und Model Poppy Delevigne.

Man konnte sich schminken und frisieren lassen, Cointreau-Cocktails oder Hoxton-Gin probieren, sich von einem echten englischen Gentleman das Kofferpacken beibringen lassen und dabei natürlich auch allerlei englisches Fingerfood vernaschen. Ein Teil davon stammte übrigens vom Koch Anton Mosimann, der auch schon bei der Hochzeit von William und Kate das Catering machte.

Das meiste Gedrängel war eindeutig am Topshop-Stand in der ersten Etage, wo alle neuen Womenwear-Brands untergebracht sind. Daneben legte ab 22 Uhr auch Fritz Kalkbrenner auf. Hier, und in der VIP-Lounge, die als Gentlemen-Club dekoriert wurde, traf man auf die meisten Promis. Spotted: Natürlich Dita Von Teese, die ja beruflich hier war, aber auch Poppy Delevigne, Lena Gercke, Jade Jagger oder Franziska Knuppe.

Shoppen konnte man auch. Und einige der Gäste entdeckten so zum ersten Mal, dass das neue Karstadt einen kleinen Umweg
auf die sonst nicht so attraktive Shadowstraße in Düsseldorf definitiv Lohnenswert macht – vor allem die sogenannten „New Brands“, wie Topshop, Sandro, Maje oder The Kooples.

Karstadt - Opening in Düsseldorf

Karstadt - Opening in Düsseldorf

Karstadt - Opening in Düsseldorf

Karstadt-Opening in Düsseldorf

Karstadt-Opening in Düsseldorf

Karstadt-Opening in Düsseldorf

Karstadt - Opening in Düsseldorf

Fotocredits: Tana-Maria/The Random Noise
Karstadt PR

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.