Hallhuber Lookbook Shooting in Kopenhagen

Ende Juni dürfte ich noch nicht verraten, wohin ich für zwei Tage ausgeflogen bin, doch nun darf ich sagen: Dank meinem ungeahnten Gewinn beim letzten Pressday ging es für mich zum Lookbook Shooting von Hallhuber im wunderschönen Kopenhagen! Passend zum gestrigen Auftakt der Copenhagen Fashion Week kommen nun auch meine Impressionen, die ich am Set geknpist habe, und ein kleiner Schwall an Begeisterung meinerseits für die dänische Stadt!

Am ersten Tag traf ich auf das Team im Stadtzentrum: Zwischen hübschen Vintage Stores (es gibt dazu später noch einen Guide von mir), Backsteingebäuden und den kleinen Gassen, auf denen mehr Fahrräder als Autos zu sehen waren, sollten die neuen Bilder entstehen. Die Looks der Herbst/Winter 2012/2013 Kollektion stylte Connie Eisenmann in Absprache mit dem Hallhuber Team vorab, die holländische Fotografin setzte dann die beiden Models ins rechte Licht, ließ sie über die Straße laufen und die ersten Ergebnisse auf dem Bildschirm sahen bereits unglaublich gelungen aus.

Ein altes Loft etwas außerhalb bot die Location für den zweiten Tag. Wo normalerweise Künstleratelies sind, besprach das Tem nocheinal die Looks, Accessoires und das genau Setting. Parallel wurden Hair und Make-Up gestylt und dann posierten die hübschen Mädels vor roten Containern, dem Wasser oder im alten, silbernen Jaguar. Ein Danke an das Team für die Einblicke in ihre Arbeit und die zwei tollen Tage in Kopenhagen!

Hallhuber Lookbook Shooting in Kopenhagen

Hallhuber Lookbook Shooting in Kopenhagen

Hallhuber Lookbook Shooting in Kopenhagen

Hallhuber Lookbook Shooting in Kopenhagen

Hallhuber Lookbook Shooting in Kopenhagen

Hallhuber Lookbook Shooting in Kopenhagen

Hallhuber Lookbook Shooting in Kopenhagen

Hallhuber Lookbook Shooting in Kopenhagen

Hallhuber Lookbook Shooting in Kopenhagen

Hallhuber Lookbook Shooting in Kopenhagen

Hallhuber Lookbook Shooting in Kopenhagen

Hallhuber Lookbook Shooting in Kopenhagen

Hallhuber Lookbook Shooting in Kopenhagen

Bilder © Kiki Albrecht/The Random Noise

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.