LVMH Young Fashion Designer Prize

Nicht nur im deutschen Fernsehen wird derzeit fleißig nach Nachwuchsdesigner gesucht, auch Marken wie u.a. Peek & Cloppenburg oder H&M haben es sich in den letzten Jahren zur Aufgabe gemacht junge Talente zu entdecken und zu fördern. Nun nimmt sich auch das französische Haus LVMH zur Aufgabe diese Talente zu entdecken: ab 2014 wird der Konzern jedes Jahr einen neuen Modedesigner beim LVMH Young Fashion Designer Prize auswählen und fördern. Der Gewinner wird mit 300.000,-€ und einer zwölf monatige Unterstützung in Werbung, Markting, Produktion, Distribution und Image ausgestattet, um schlussendlich sein eigenes Label ideal aufbauen zu können

Die jungen Talente müssen vor einer durchaus hochkarätigen Jury bestehen, die aus den Desigern des LVMH Konzerns zusammengesetzt ist: Nicolas Ghesquière (Louis Vuitton), Marc Jacobs (Marc Jacobs), Karl Lagerfeld (Fendi), Humberto Leon und Carol Lim (Kenzo), Phoebe Philo (Céline), Raf Simons (Dior) sowie Riccardo Tisci (Givenchy). Drei weitere Mitglieder sind Delphine Arnault, Jean-Paul Claverie (Head of Corporate Philanthropy bei LVMH) sowie Pierre-Yves Roussel (Chairman und CEO der LVMH Fashion Group).

Teilnehmen können alle Designer unter 40 Jahren , die bereits zwei Frauen- oder Männerkollektionen gezeigt und verkauft haben. Neben diesen Gewinner werden auch drei ganz junge Talente gesucht, die gerade ihr Modedesign-Studium abgeschlossen haben. Diesen winkt jeweils der Preis von 10.000,-€ und der Platz im Design Team eines Labels von LVMH.

Seit heute kann man sich auf der Website www.lvmhprize.com bewerben, Einsendeschluss ist der 2.Februar 2014. Nach einem Auswahlverfahren werden dann im Mai 2014 die Gewinner bekannt gegeben.

LVMH Young Fashion Designer Prize

Fotos via LVMH Young Fashion Designer Prize Website

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.