05
Jul 12

MBFWB: Interview & Präsentation von Blame SS 2013

Blame SS 2013

Vor einem halben Jahr trafen wir Sonja Hozode und Sarah Büren des Labels Blame schon einmal Backstage für ein Interview und auch in dieser Saison wollten wir mit den beiden Designerinnen sprechen, denn: sie sind für den renomierten Start Your Fashion Business Award nominiert, der morgen unter den drei Finalisten ausgetragen wird. Ihre erneut blumige und sehr gelungene Kollektion stellen sie bereits heute im Studio vor. Mehr über ihre Designvorbilder, die Kollektion und was sie machen, wenn sie den Preis gewinnen, erfahrt ihr im Interview.

The Random Noise: Gerade kam die News rein: Ihr seid unter den Top 3 Finaisten des SYFB Preises. Wie fühlt sich das an?
Blame: Wir freuen uns total, unter den Finalisten zu sein und sind schon sehr gespannt, wie es weitergeht…SYFB ist auch einer der wichtigsten und höchstdotierten Modepreise Deutschlands, bei dem ja bereits einige tolle Labels Finalisten der vergangen Jahre waren. Schon alleine deshalb sehen wir es als Ehre, diesmal mit dabei  sein zu dürfen!

Wie geht die Arbeit an der SS 2013 Kollektion voran?
Ja, wir sind jetzt mitten in der heissen Phase: einige Styles sind schon fertig, andere noch in der Mache  - teilweise schon bei unseren Nähern, und teilweise müssen noch einige Schnitte ausprobiert werden. Und dann wir warten noch auf einen letzten Stoff…. Wir arbeiten jetzt mit Hochdruck daran, die Kollektion innerhalb der nächsten 2 Wochen toll hinzubekommen. Aber erfahrungsgemäß entwickeln sich die besten Entwürfe sowieso meistens am Ende des Designprozesses.

Was könnt ihr uns schon über die Kollektion und ihre Präsentation verraten?
Es wird, typisch für Blame, wieder bunt: wir mixen wieder unterschiedliche Materialien und Farben miteinander. Eine wichtige Rolle spielen diesmal auch florale Prints, die an Urlaub in den Tropen erinnern. Und Mädchenhaftes à la “Alice im Wunderland” darf auch nicht fehlen.Die Kollektion präsentieren wir diesmal, wie auch schon letzte Saison,  im Studio des Mercedes-Benz Fashion Week Zeltes und klar: auch zur Abschlußpräsentation von SYFB.

Was gibt es Neues bei Blame?
Wir sind vor 6 Wochen in unser neues Atelier in Kreuzberg gezogen, wo wir uns sehr wohlfühlen.

Welche Designer sind Eure Vorbilder, wenn ihr welche habt?
Definitiv Miuccia Prada und Dries van Noten. Bei Prada und MiuMiu lieben wir den Mut und dass die Marken sich und ihren Stil immer wieder neu erfinden. Oftmals erscheinen die Kollektionen auf den ersten Blick schaurig bis sogar hässlich, und je öfter man sie sich anschaut, um so toller findet man sie dann. Und Miuccia Prada scheint sich wirklich nicht um das zu scheren, was gerade Trend ist – sie bestimmt es eher. Das ist bewundernswert. An Dries van Noten lieben wir den tollen und gekonnten Einsatz von Farbe/ Material und die Tatsache, dass seine Kleider auch eine gewissen klassische Zeitlosigkeit besitzen.

Was tut ihr, wenn ihr den Preis nicht gewinnt?
Das Schöne am Finale von SYFB ist ja, dass es keine Verlierer in dem Sinne gibt. Alle 3 Labels bekommen einen Geldpreis, Presseaufmerksamkeit und Unterstützung beim weiteren Firmenausbau. Daher freuen wir uns schon jetzt, egal ob Platz 1, 2 oder 3. ;)

Und wenn ihr ihn gewinnt?
Klar würden wir uns über den 1.Platz am meisten freuen. Dann hätte man ein größeres finanzielles Polster, mit dem man zukünftige Kollektionen finanzieren kann. Wir sind sehr gespannt und freuen uns auch schon zu sehen, was Sissi Goetze und Blaenk, die sicherlich auch tolle Kollektionen zeigen werden, präsentieren.

Blame SS 2013

Blame SS 2013

Blame SS 2013

Blame SS 2013

Blame SS 2013

Blame SS 2013

Blame SS 2013

Blame SS 2013

Fotos: Kiki Albrecht/The Random Noise

Tags: , , ,

Kommentare: