Fashionation!

Gestern Abend fand im entfernten Berliner Peek & Cloppenburg am Tauentzien die Eröffnung der neuen P&C-Abteilung Fashionation statt. Dieser Department-Store ähnliche Bereich hebt sich von den eher klassischen und jugendlich-sportlichen Marken ab, aufzufinden sind größere und trendgebendere Streetwear Labels wie Acne, Comme des Garcon, Jil Sander, Matthew Williamson, Marc Jacobs oder Moschino Cheap & Chic.Eine kleine Träne verdrückte ich ja schon, dass ich nicht vorbeischauen konnte, denn auf der Einladung wurde SomethingALaMode (SALM) angekündigt – eine meiner Lieblingsbands, die mich seit der Chanel Cruise Collection 2010 in Venedig nicht mehr losgelassen haben. Ab heute jedenfalls könnt ihr euch auf der 630 qm großen Fashionation-Fläche in Berlin umgucken, am 10.März dann auch in Stuttgart und ab 1. September in Wien.

Also kleier Trost das Chanel-Video mit einer live Performance von SALM…