OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dienstag auf der New York Fashion Week. Auf der Agenda: Jil Sander Navy. Seit 2011 gibt es die Linie von Jil Sander. Designer ist, wie für die Hauptlinie, Rodolfo Paglialunga, der vormals bei Prada und Vionnet arbeitete. Jil Sander Navy ist etwas sportlicher als ihre „Muttermarke“. Hauptpfeiler der Kollektion sind Pullover, Outerwear und Accessoires – perfekt passend also zur New York Fashion Week und der sportlichen, sehr tragbaren Mode hier.

Kiki und ich betreten also den lichtdurchfluteten Showroom im stylishen Meatpacking District direkt an der High Line, mit einem fantastischen Ausblick über benachbarte Wolkenkratzer. Die Jil Sander Navy Kollektion der Saison Fall/Winter 2016 präsentiert sich uns in einer geometrischen Anordnung von vier Reihen à sechs Looks.

Jeder Look ist vor allem durch eines geprägt: Layering. Die Silhouette wird mehrmals gebrochen, ein Rock, darüber eine lange Bluse, darüber ein Cardigan und noch ein Mantel. Der Gürtel des Mantels wird mit einem weiteren Gürtel kombiniert und resultiert in einer gelungenen Anordnung geometischer Formen – weiß auf schwarz auf beige. Lauter solche kleinen Details sind es, die die Jil Sander Farb- und Formensprache ausmachen.

Das Layering darf als ein Statement über moderne Stadtmode verstanden werden, ebenso der Materialmix. Locker, Casual, für jeden Tag. Die raffinierte Kombination ist es allerdings, die den Look so besonders und spannend macht. Wie etwa einen Seidenrock im schwarz-blau mit abstrahiertem Blumen-Print (überknielang) zu einem Pullover mit geknotetem Cardigan über der Hüfte und einer Bluse darunter. Größte Überraschung: Jeansrock über Siebenachtel-Jeans.

Bei den Accessoires sind wir Fan der kleinen Lederhandtaschen, die wahlweise unterm cropped-Pullover hervorblitzen oder zum Mantel getragen werden können. Besonders gefällt uns eine Mini-Umhängetasche in weiß mit abstraktem schwarzen Muster auf der edlen white-on-white Kombination von Bluse und cropped Pullover. Hier sind ein paar Bilder aus dem Lookbook.

05 24 17 23 22 07 06