Maison Martin Margiela Spring/Summer 2015

„Go through your wardrobe, make do and mend“ – Die Inspiration für die Spring/Summer 2015 Kollektion von Maison Martin Margiela war dieser Leitspruch aus einem Informationsbüchlein, dass die britischen Regierung 1940 an Frauen verteilte. Während des Krieges sollte den Frauen Mut gemacht werden Materialien neu zu entdecken, sie zu transformieren und etwas Neues daraus zu erschaffen – trotz des akuten Mangels an Textilien.

Im Showroom zeigte sich, wie dieser Gedanke in das Jahr 2015 transportiert wird: Kleider aus Anzugstoff mit Nadelstreifen, Blusen mit Schößchen und offener Naht, Mäntel mit handbemalten Daisy-Blumen und kurze Jumpsuits mit 40er Jahre Print-Motiven. Die Kollektion mit allen Details nach dem Klick.

Maison Martin Margiela Spring/Summer 2015

Maison Martin Margiela Spring/Summer 2015

Maison Martin Margiela Spring/Summer 2015

Maison Martin Margiela Spring/Summer 2015

Maison Martin Margiela Spring/Summer 2015

Maison Martin Margiela Spring/Summer 2015

Maison Martin Margiela Spring/Summer 2015

Maison Martin Margiela Spring/Summer 2015

Maison Martin Margiela Spring/Summer 2015

Maison Martin Margiela Spring/Summer 2015

Maison Martin Margiela Spring/Summer 2015

Maison Martin Margiela Spring/Summer 2015

Maison Martin Margiela Spring/Summer 2015

Maison Martin Margiela Spring/Summer 2015

Fotos © Simone Galstaun

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.