Henrik Vibskov SS 2013

„The Transparent Tongue“ nennt Henrik Vibkov seine SS 2013-Kollektion. Legere Sportswear mit klaren Schnitten und gewagten Mustern inspiriert sich an der Biologie des Menschen. Dabei heraus kommt eine schöne Kollektion, die mich an Nomadentum und lange Reisen an exotische Orte erinnert.

Neben der Menswear zeigte Vibskov auch sechs Looks für Frauen. Dabei sind meine Favoriten eindeutig die großzügig geschnittenen Röcke aus grober Baumwolle und Leinen in den Farbkontrasten Schwarz-Grau, Bordeau-Orange (In Kombi mit einem über die Schulter gelegtem Sweater) und Orange-Offwhite. Die Herren-Looks zeigen sich deutlich verspielter. Symmetrische Drucke greifen das Zungen-Thema genauso auf wie das wiederkehrende Lochmuster, welches durch handgefertigte Cut-Outs erreicht wird.

Dabei gelingt Henrik Vibskov die Kombination von Ethno und klassischer Sportswear. Die Ethnomuster werden durch Vergrößerung abstrahiert, und dadurch modernisiert. Bei den Herren sieht man glattgebügelte, zugeknöpfte Hemden in H-Linie (Saum und Ärmel enden auf einer Höhe). Dazu kommt eine Hose, bei der die Hosentaschen durch angenähte Handschuhe ersetzt werden.

Die Gedanken hinter der Kollektion sind auf jeden Fall lesenswert – klickt hier für das Interview, welches wir in Paris geführt haben.

Henrik Vibskov SS 2013

Henrik Vibskov SS 2013

Henrik Vibskov SS 2013

Henrik Vibskov SS 2013

Henrik Vibskov SS 2013

Henrik Vibskov SS 2013

Fotos: Shoji Fujii

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.