Jeremy Scott FW 2012/2013

„90er Jahre Loveparade“ dachten Tana-Maria und ich sofort beim Anblick der bunten Kollektion von Jeremy Scott für den Herbst/Winter 2012/2013. Bereits im Februar auf der New York Fashion Week präsentierte der Designer die Schlaghosen in Regenbogenfarben, Pullover mit Bart Simpson oder Miniröcke aus festem Plastik, doch es macht natürlich schon mehr Spaß die Kollektion einmal live im Showroom zu sehen.

„Peace Out“ und Hut ab von uns, wenn sich jemand traut die bunten Plateau-Schuhe, das Einhorn-Top oder den durchsichtigen Regenmantel zu tragten! Tana-Maria würde glatt noch den Poncho aus bunten Haaren überwerfen, ich hingegen den Simpson Pulli oder die Tastatur-Tasche von Longchamp. Diese und einige weitere Stück der Linie sind stark von der Computerwelt inspiriert. So findet sich ein Print aus Google und dem Gesicht von Jeremy selbst auf Colleage Jacke, Kleid und Leggins. Der Wiedererkennungswert beim Tragen dieser Teilen ist euch – so nehem wir mal an – auf jeden Fall gesichert!

Jeremy Scott FW 2012/2013

Jeremy Scott FW 2012/2013

Jeremy Scott FW 2012/2013

Jeremy Scott FW 2012/2013

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.