Acne FW 2012/2013

Bisher hatte ich mich ja damit zufrieden gegeben, mir die neuesten Acne-Kollektionen während der Fashion Week in Stockholm online anzusehen. Jedesmal begeistert von so viel schlichter Schönheit. Diesmal hatten Kiki und ich auf der Paris Fashion Week die Gelegenheit, uns die Kollektion aus nächster Nähe im Showroom anzusehen. Die trendweisenden Highlights und meine Favoriten haben wir hier in unserer Review für Euch abgebildet.

Acne arbeitet in der FW 2012/2013-Kollektion mit futuristischen Materialien. Über ein T-Shirt wird ein Gummiband gespannt, dadurch dass es in einer raffinierten Grauabstufung des Baumwollstoffes ist, wirkt es raffiniert und cool. Oder eine Bluse, die durch den Einsatz von dünnen Metallfäden einen ungebügelten Knitterlook behält oder sich beliebig modellieren lässt.

Acne FW 2012/2013

Die Jacken zeigen sich sportlich und kurz – als farbenfrohe Ledervariante des Klassikers Jeansjacke. besonderes Detail: Die schräge Knopfleiste bei der gelben Jacke.

Acne FW 2012/2013

Bei den Farben setzt Acne auf ein auffälliges Giftgrün, Gelb, Yves-Klein-Blau. Zwischen Color-Blocking und schlichten Pastelltönen mischen sich davon auch ein paar schöne Farbkombinationen – als Druck oder raffinierter Farbübergang auf hauchzarten Stoffen, die man eigentlich aus den Sommerkollektionen kennt. Wir stellen uns das super zu derben Boots vor und einem langen Mantel.

Acne FW 2012/2013

Acne FW 2012/2013

Acne FW 2012/2013

Acne FW 2012/2013

Last but not least: Meine Favourites der Acne-Kollektion für FW 2012/2013: Ein wollweißes Strickkleid für Tagsüber und ein kleines Schwarzes für den Abend. Der lange Pullover ist aus ganz weichem Cashmere-Strick und hat verschieden Maschenführungen.

Acne FW 2012/2013

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.