14
Aug 12

Schaufenster in Paris: Le Bon Marché

Le Bon Marché

Das Kaufhaus Le Bon Marché ist seinen Kumpanen auf der anderen Seite der Seine meist überlegen, was die Zusammenstellung des Sortiments angeht. Regelmäßig gibt es hier Designer, die später überall gehyped werden. Wie zum Beispiel die Porzellanmarke Non Sans Raison oder den Schmuck von Marion Vidal. Das Kaufhaus war 1883 noch ein Laden für Inneneinrichtung. In den 1850er Jahren entwickelt man das Konzept zum Departmentstore weiter und beauftragt den Architekten Gustave Eiffel mit dem Bau des Hauses auf der Rue du Sèvres im Pariser 7. Arrondissement.In den Vitrinen des historischen Gebäudes erhält momentan eine recht futuristische Schaufensterinstallation Einzug, die wir für Euch in unserem virtuellen Window-Shopping aufbereiten. Viel Spaß!

Le Bon Marché

Shourouck und Marion Vidal

Chloé und Aurelie Biderman

Tags: , , ,

Kommentare: