Christian Dior Herbst/Winter 2013

Christian Dior hatte viele Inspirationsquellen: da gab es den prachtvollen Garten, den eleganten Art Deco Stil oder die fast comicartigen Zeichnungen, die sich auch in der kommenden Herbst-Kollektion auf den Kleidern wiederfinden lassen. Im Dior-Showroom in Paris vor gut zwei Monaten gab es neben den Abendroben und wunderschönen Mänteln auch die passende Schmucklinie zu sehen, die diese Themen auf verspielte Art und Weise wieder aufnimmt.

Dort zwitschern Vöglein von den Ringen, Blumen ranken sich um den Finger oder große Perlen, in Schwarz und Weiß, sammeln sich am Hals zum Kollier. Besonders humorvoll in der Wiederaufnahme dieser Leidenschaften von Monsieur Dior sind die Augen, die mit großem Wimpernaufschlag die Hand verzieren oder der Goldtropf, welcher sich ebenfalls als Ring drapiert. Der Art Deco Stil findet sich in den außergewöhnlichen Formen und den schönen Steinen wieder und auch schlichte Stücke, wie die schweren Gliederketten, gefallen.

Christian Dior Herbst/Winter 2013

Christian Dior Herbst/Winter 2013

Christian Dior Herbst/Winter 2013

Christian Dior Herbst/Winter 2013

Christian Dior Herbst/Winter 2013

Christian Dior Herbst/Winter 2013

Christian Dior Herbst/Winter 2013

Christian Dior Herbst/Winter 2013

Fotos: Kiki Albrecht / The Random Noise

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.