Taylor Momsen ist das Gesicht des neuen John Galliano Duftes „Parlez-Moi d´Amour„. Das dazugehörige Video wurde unter der Regie von Ellen von Unwerth gedreht und mit einem Song von Momsen hinterlegt. Ihren Waschbären-Augen bleibt sie treu, sieht aber insgesamt etwas aufgeräumter aus als sonst. Dennoch kann ich mich mit dem Clip nicht anfreunden – höflich ausgedrückt. Ich nehme ihr nicht ganz ab, dass das kontinuierliche Umhersprühen mit Gallianos neuester Duftkreation wahre Kreativschübe auslöst, welche sie mit einer roten Feder zu Papier bringen muss – nachdem sie sich damit lasziv über die Oberschenkel streichelt.