Ach ja, der Mann kann einfach. Die Tom Ford Spring 2011 Collection ist Fords Rückkehr zur Damenmode und wurde nur einem sehr ausgewählten Kreis – ausschließlich 100 Redakteuren – präsentiert. Beyonce, Julianne Moore und Lauren Hutton schritten übrigens über den Laufsteg. Er will sich auch weiterhin die Exklusivität seiner Linie sichern und verzichtet daher auf außenstehende Investoren und großes Tamtam um die Kollektion herum. Allerdings darf man sich in der Dezember-Ausgabe der Vogue die ersten Teile genauer ansehen. Ganz nebenbei schreibt er zur Zeit am Drehbuch zu einem neuen Film – einer Komödie…

Tom Ford Spring 2011

Tom Ford Spring 2011

Tom Ford Spring 2011

Tom Ford Spring 2011

Bilder: fashionista.com