Dîner en Blanc

Jedes Jahr im Juni findet mein Lieblings-Flashmob, das Berliner Dîner en Blanc statt. Eingeweihte und Freunde treffen sich dabei zu einem riesigen Picknick, dessen Ort und Zeit zuvor über eine geschlossene Facebook-Gruppe bekannt wird. Dresscode: Weiß. Wer mehr zum Dîner en Blanc erfahren möchte: Im letzten Jahr machte Kiki ganz viele tolle Bilder von dem Event, welches sie Euch hier vorstellte, und ich veröffentlichte hier ein paar Zeilen für die J’N’C.

Und auch wer dort nicht hingeht – Dresscode White könnte zum Farbmotto des Sommers werden. Nicht nur, weil Party-JetSets mal wieder von Mykonos bis Ibiza zu All White Parties pilgern. Auch die Schaufenster von Maje, Zara & Co. machen Lust auf romantisches, pures, strahlendes Weiss. Unser Styleguide gibt Euch Shopping-Unterstützung.

Zara bietet Casual Chic mit einem rückenfreien Jumpsuit. Auch der Western-Inspirierte Denim-Look mit Nietenbesetzter Bluse und Shorts gefällt uns gut.

Zara

Zara

Bei dem französischen Label maje würden wir das romantische Baumwollspitzenkleid Lys mit den flachen Boots Modell ‚Kriminel‘ kombinieren. Das Label findet man entweder im E-Shop oder derzeit noch exklusiv in den Galeries Lafayettes in Berlin.

Maje

Von Hallhuber würden wir das Maxi-Kleid mitnehmen und es mit einem kurzen Stickpulli und dem elastischen, weiss-goldenen Armband kombinieren.

Hallhuber

Illustration © Smaranda Schächtele

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.