10
Sep 12

Vogue Fashion’s Night Out 2012 in Paris: Chanel-Beauty-Twinset, Chloé-Cheerleader und Todd Selby

Vogue Fashion Night Out Paris

Die Straßen um die Rue St Honoré sind kaum wiederzuerkennen: ein Fest aus Farben, Lichtern und vibrierenden Beats. Die Vogue Fashion Night Out hat in jedem Fall meine Vorfreude auf die geballte Energie Paris Fashion Week, die in zwei Wochen losgeht, verstärkt.

Zuallererst belieb ich erst einmal stehen und beobachte die Masse: Verstylte Teenager, die offensichtlich ihre verrücktesten Kombinationen und hohesten Hacken ausgepackt haben, bildhübsche gelangweilte Luxus-Girls mit 5 Tüten an jedem Finger, Gruppen von Freundinnen und erstaunlich viele Männer, die ganz aufgeregt von Laden zu Laden huschen, Karte vorzeigen und zum Champagner vordrängen.

Riesenschlange vor Chanel, die zur VFNO ein exklusives Lippenstift/Nagellack Twinset verkaufen. Drei verschiedene Töne gibt es, von rötlich bis braun, und Karl Lagerfeld ist natürlich auch präsent. Ich ziehe weiter. Bei L’Oréal und YSL gibt es Haartypberatung und Make-Up, aber das lasse ich aus. Ich höre nämlich ziemlich gute Beats aus der Boutique von Kenzo – Dank Live-Hip-Hop und Hula Hoop Show verbringe ich hier den längsten teil meines Abends und vergesse glatt, die Kamera zu zücken.

Bei Miu Miu schaue ich mir zum ersten Mal aus nächster Nähe die Herbstkollektion an, (Ja genau, die mit den vielkopierten 70er-Jahre Prints). Hugo Boss lässt leider nur geladene Gäste rein – macht nichts, dafür geh ich zu Chloés privatem Cocktail auf dem Rooftop des Mandarin Oriental Hotels, direkt neben dem Gebäude, in dem am 20. Dezember 2012 der neue Chloé Flagship aufmachen wird. Kaum komme ich von dem Cocktail wieder auf die Rue St Honoré, tobt eine Chloé-Cheerleader-Gruppe auf der Straße und heizt nochmal richtig ein, bevor es dunkel wird.

Nun Colette: Ich renne sofort zur Europäischen Vorpremiere des Buches The Edible Selby von Todd Selby und gehe in die Colette Water Bar, um es vom Genie selbst unterschreiben zu lassen.  Der Journalist und Blogger hat eine unheimlich authentische, aufgeschlossene Art und ich wundere mich, warum nicht ein größerer Ansturm bei der Signaturstunde ist. Seine Reise für den Louis Vuitton Shanghai Express hat ihm sichtlich Spaß gemacht. In seinem neuesten Werk porträtiert er außergewöhnliche kulinarische Orte rund um den Globus. Da dies das perfekte Geschenk für meinen Liebsten wird (der natürlich gerade Blog-Leseverbot hat), malt mir Todd eine süße Skizze ins Buch und schreibt ihm einen Geburtstagsgruß rein. Danke Todd. Und danke, Vogue!

PS: Das nächste Mal dürfte die VFNO gerne auch bis 23 Uhr gehen.

VFNO Paris - Chloé Parade

VFNO Paris - Chloé Fotostand auf dem Rooftop des Mandarin Oriental

VFNO Paris - Miu Miu

VFNO Paris - YSL Beauté

VFNO Paris 2012 - Chanel Beauty Twinsets

VFNO 2012 - Nettes Giveaway "Beauty to Go" Wasser aus Deutschland

VFNO 2012 in Paris - Todd Selby signiert mein Buch!

VFNO 2012 in Paris - bei Colette

VFNO 2012 in Paris - bei Colette

VFNO 2012 in Paris - bei Colette

VFNO 2012 in Paris

VFNO 2012 in Paris - bei Colette

VFNO 2012 in Paris

Und hier sind einige der Shots von Vogue.fr:

VFNO 2012 in Paris - Kenzo

VFNO 2012 in Paris - Kenzo

VFNO 2012 in Paris - Karl Lagerfeld bei Chanel

Tags: , , , , , , ,

Kommentare: