Ich werde die Printmedien nicht vergessen, liebe Jule, nur weil es Blogs gibt. In Berlin geht doch beides.