Silent Noize Disco. Was ist das? Gut, von außen sieht es erst einmal etwas komisch aus. Ruht wohl daher, dass in dem abgesperrten Bereich 200 Leute tanzen, ohne Musik, zwei DJs auflegen, ohne  Ton. Einzige auffälliges Merkmal: Alle tragen Kopfhörer. Und so funktioniert die Silent Disco: Die beiden DJs spielen jeweils ihr eigenes Programm – einer Elekto, einer Pop-Rock. Die tanzende Menge kann auf ihren schnurlosen Kopfhörern zwischen den zwei Kanälen wählen und die Lautstärke selbst an einem kleinen Rädchen regeln. Das anfangs komische Gefühl verschwindet bald, mitsingen ist einem ganz und gar nicht mehr peinlich und um einen herum sind mindestens drei Personen, die im gleichen Takt wie man selbst abtanzt. Hier im Video ein kleiner Einblick:

Als ich mich dann zur nächsten Stage mit live DJ gegab, kam einem der Sound da viel zu leise und undeutlich vor. Sehr empfehlenswert also, auch für Partys ohne Lärmbelästigung!