therandomnoise.com__tim-raue_Colette-Team-Berlin_9

Pariser Köstlichkeiten in Berlin. Wie das geht? Spitzenkoch Tim Raue hat die französische Küche in Form der Brasserie Colette in gleich drei Städten gebracht: nach Berlin, München und Konstanz. Zu Besuch in der Berliner Brasserie, gibt es einen Blick in das liebevoll eingerichtet Restaurant und die – ich verrate es bereits – höchst köstliche Speisekarten.

Das Interior erinnert an die typischen Bistros in verwinkelten Gassen von Paris oder Marseille: man nimmt auf bequemen Holzbänken Platz, gegessen wird an Bistrotische mit Marmorplatten, in den Holzregalen stehen Gläser und antike Interieurobjekte und der Fußboden ist aus kleinen Mosaiksteinen zusammen gesetzt. Schwarzweiße Fotografien mit Motiven aus dem französischen Alltag ergänzen die zum Teil holzvertäfelten Wände und noch vor dem ersten Baguette kommt das Flair eines Kurzurlaubs an der französischen Riviera auf.

Nun zu Tisch nun: gewählt wird auf einer großen Karte aus Karton. Entrées, Fisch & Fleisch, Vegetarisches. Ich wage natürlich bereits einen Blick auf der Nachspreisen, dazu später mehr. Besonders gut gefällt mir auch die Weinkarte, welche nach Regionen aufgeteilt ist und so lässt sich auch ein Wein aus der Region Banyuls-sur-Mer finden, welches ich letztes Jahr bereiste und dessen Wein sehr eigen und süßlich schmeckt.

Es gibt Austern aus verschiedenen Regionen, Tartar und den Klassiker Steak Frites, natürlich mit feinst geschnittene Pommes Frites. Auch das Huhn im Blätterteig mit Trüffeljus oder die korsische Aubergine mit Pinienkernen und Granatapfel laden den Gast ein die Vielfalt der französischen Küche kennen zu lernen. Zum Nachtisch dann empfehle ich die wirklich köstliche Tarte au citron oder Creme Brûlée, zur Wahl steht zudem noch Käse und Sorbet.

Die Qualität der ausgewählten Zutaten ist zu schmecken, dass ein Gourmet wie Tim Raue darauf Wert legt, war zu erwarten. Gleichzeitig bin ich positiv überrascht über die unangestrengte, entspannte Atmosphere, die im Restaurant herrscht und durch gleine Gesten unterstützt wird, wie dass die Sardinen in der hinreißenden Originalverpackung auf den Tisch kommen. Das französische Savoir Vivre, es lebt hier auf in der Brasserie Colette Berlin.

Brasserie Colette Berlin

Passauer Str. 5

10789 Berlin

therandomnoise.com_brasserie colette tim raue berlin_Karte_1

therandomnoise.com_brasserie-colette-tim-raue-berlin_Colette-Team-Berlin_3

therandomnoise.com_brasserie colette tim raue berlin_Austern&Champagner_Yves Sucksdorff

therandomnoise.com_brasserie colette tim raue berlin_Sardine_Yves Sucksdorff

therandomnoise.com_brasserie-colette-tim-raue-berlin_Colette-Team-Berlin_4

therandomnoise.com__tim-raue_Colette-Team-Berlin_14