Laureus 2012: Hello London!

Sonntag morgen, ich hatte brav gepackt und mich um 6.00 Uhr auf den Weg zum Flughafen gemacht, freute ich mich bereits die eisigen Temperaturen hinter mir zu lassen und gegen „milde“ +2° in London einzutauschen. Doch der damit kommende Schnee legte den britischen Flugverkehr lahm, 30% der Flüge wurden gestrichen und auch ich trudelte erst 5h später im Londoner Hotel The Royal Horseguards ein.

Gegen die Naturgewalten kann man jedoch bekanntlich nichts machen, meckern finde ich sowieso überflüssig und es hat sich bewährt ein gutes Buch dabei gehabt zu haben. Das gemütliche King Size Bed und die wunderbaren zwei folgenden Tage waren es auf jeden Fall Wert ein bisschen länger zu warten. Anbei gibt es schonmal die ersten Eindrücke – inklusive des kleinen deutschen Restaurant „Herman ze German“. Herrlich, diese Briten!

Laureus 2012: Hello London!

Laureus 2012: Hello London!

Laureus 2012: Hello London!

Laureus 2012: Hello London!

Laureus 2012: Hello London!

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.