J'N'C Magazin 02/2011

Das J’N’C Magazin wirkt mit seinem klaren Design, den immer wieder tollen Cover-Bildern und dem dezenten Einsatz von Titeln fast wie ein Kunstwerk oder Fotokatalog. Doch auch der Inhalt kann mit dem schönen Frontbild allemal mithalten.

In der aktuellen Ausgabe 02/2011 wird das spanische Palma de Mallorca genauer betrachtet. Denn neben den altbekannten Klischees hat die beliebte Insel bzw. Stadt noch viel mehr zu bieten: Wunderschöne Cafés und Restaurants, die zu köstlichem, spanischen Essen einladen, reihen sich neben kleine Boutiquen. Auf den Straßen entdeckt man kreative Outfits, die auf den Streetstyle Seiten des J’N’C festgehalten wurden und auch die Locations der Modestrecken über Marlene-Hosen und die Trendfarbe Orange zeigen Orte auf, die mit Bier und Ballermann nur wenig gemein haben.

Des weiteren findet sich im Heft ein Interview mit der Designerin Véronique Leroy, durchdachte Trendanalysen der internationalen Schauen und die Kategorie Moody Goods, die im Rahmen des Themas Into the wild den leckeren Black Forest Gin vorstellt, den ich im Green Showroom letzten Januar bereits für mich entdeckte.

Den Blog zum Magazin und alle Verkausstellen findet ihr hier auf der Website.

J'N'C Magazin 02/2011

J'N'C Magazin 02/2011

J'N'C Magazin 02/2011

J'N'C Magazin 02/2011

J'N'C Magazin 02/2011

J'N'C Magazin 02/2011

J'N'C Magazin 02/2011

J'N'C Magazin 02/2011

J'N'C Magazin 02/2011

J'N'C Magazin 02/2011