The Avant/Garde Diaries

Im mysteriösen Teaser zu The Avant/Garde Diaries von Mercedes-Benz und Raf Simons sprach Letzterer im Juni bereits über die Verflechtung verschiedener Kunstsparten in diesem Projekt. Um was es sich genau handeln sollte, war mir bis gestern Abend aber immer noch nicht ganz klar (in der Berliner Kunstszene ist glaub ich alles möglich und wird gerne bis zum letzten Moment geheim gehalten). Und so radelte ich mit Nina um 20h zum Berlin Congress Center am Alexanderplatz um herauszufinden, dass es sich um ein neues Online-Magazin handelte, dass mit der 3-tägigen Ausstellung Transmission1, die Kunst, Film, Musik und Mode verbindet, eingeleitet wird. Kurator des vielfältigen Festivals ist wie gesagt Raf Simons, Chefdesigner von Jil Sander, der junge Künstler und Trendsetter von morgen fördern möchte und ihnen so zusammen mit Mercedes-Benz eine Plattform bietet.

Die permanenten Ausstellungen der Künstler Germaine Kruip, Peter Saville, Konstantin Grcic und Peter de Potter werden durch die zwei Live-Blogger Dandy Gum und Hapsical unterstützt, die es sich für die drei Tage in jeweils einem kleinen Wohnzimmer bequem gemacht haben. In einem Saal mit schwarzen riesigen Sitzkissen läd ein abwechslungsreiches Kinoprogramm mit Filmen wie Blade Runner, The Shining, Night of the Living Dead, Christiane F., 2001: A Space Odyssey oder The Exorcist die Gäste ein sich wahre Klassiker von Stanley Kubrick, Ridley Scott & Co. noch einmal anzugucken.

Zum Auftakt gestern Abend konnte man sich nun einen ersten Eindruck über gesammelten Kunstwerke verschaffen und einem Konzert der britischen Band These New Puritans lauschen, die ihre Artrock-Melodien mit zwei angelassenen Motoren (ich schätze mal Mercedes?!) einläuteten. Neben Raf Simons (in schickem Schlangenhemd siehe oben), kamen auch internationale Bloggerkolleginnen wie die Däninnen von Anywho oder Susie Bubble aus England eingeflogen und knipsten fleißig Bilder. Ein vollständiges Programm findet ihr hier auf der offiziellen Seite. So weit ich weiß, ist die Ausstellung und der Gang ins Kino für jeden interessierten Besucher offen. Was beim  geschlossenen Symposium „SHOW AND TELL: POP CULTURE“ mit Jo-Ann Furniss, Tim Blanks, Paul Morley und einem Special Guest am Sonntag so alles besprochen wurde, erfahrt ihr dann hier auf  The Random Noise am Montag.

The Avant/Garde Diaries

The Avant/Garde Diaries

The Avant/Garde Diaries

The Avant/Garde Diaries

The Avant/Garde Diaries

The Avant/Garde Diaries

The Avant/Garde Diaries

The Avant/Garde Diaries

The Avant/Garde Diaries

The Avant/Garde Diaries

The Avant/Garde Diaries

The Avant/Garde Diaries

The Avant/Garde Diaries

The Avant/Garde Diaries

The Avant/Garde Diaries

The Avant/Garde Diaries

The Avant/Garde Diaries - Susie Bubble

The Avant/Garde Diaries - Designer Vladimir Karaleev im Interview

The Avant/Garde Diaries

The Avant/Garde Diaries