Neu in Berlin: Shan Rahimkhan Salon am Ku'damm

Nachdem ich nun die Tipps für das Eisprinzessinnen Make-up von MAC an euch weitergeben konnte, geht es nun mit dem Styling der Haare weiter. Dafür ging es während der Modewoche in den neue Salon von Shan Rahimkhan am Ku’damm 195. Auf 800 qm bietet der im November eröffnete Store Wellness und Beautybehandlungen vom Allefeinsten. Ledersessel, große ovale Spiegel und Lampenkegel stehen dafür im 1.Stock bereit, während sich im Erdgeschoss eine Kitchen für den Café oder einen kleinen Snack nach dem Verwöhnprogramm anbietet.

Die Frage, die sich mir nun aber stellte war die, wie ich mir eine Frisur schneiden lasse, die ich aber auch nach einem stressigen Tag im Zelt am Brandenburger Tor und wenig Zeit vor den Aftershow-Partys wieder selber stylen kann. Schritt für Schirtt ließ ich mir das nun erklären und gebe es natürlich an euch weiter.

Die Grundlage eines gelungen Stylings, so verriet mir Lilith, eine bezaubernde junge Dame, die ihr Handwerk versteht, sind die Produkte, die man seinem Haar aussetzt. So müssen Discounter-Shampoos und Kuren hochwertigeren Produkten weichen, da diese das A und O für gestärkte und kräftige Haare sind. Auserlesene Naturprodukte und Silikone sorgen für gesundes Haar, das nicht austrocknet oder nach dem Waschen verknotet. Vor der Benutzung von Conditionern riet Lilith mir ab und bestärkte mich in meinem nun nicht mehr ganz so laienhaften Wissen, dass Kuren, ein- bis zweimal die Woche angewandt, ein absolutes Muss sind.

Nachdem meine Haare nun gewaschen waren, wurden sie leicht trocken geföhnt und mit einer Rundbürste und einem Fön zu Korkenzieherlocken geföhnt. Wichtig hierbei ist die korrekte Benutzung der Rundbürste. Für die gewünschte Form der Locken ist es nämlich wichtig, die Bürste parallel zur Stirn zu benutzen. Abschließend wurde der Look mit Haarspray komplettiert, was vor allem bei diesem Schnee- und Matschwetter wichtig ist, damit die Frisur so lang wie möglich hält.

Dass das gesamte Prozedere dann doch etwas länger dauerte, könnt ihr euch bestimmt denken. Als Tipp, wenn es wie zu Zeiten der Fashionweek mal schnell gehen muss, empfahl Lilith mir die Benutzung von Schaumfestiger. Dabei wird das Produkt in das handtuchtrockene Haar eingearbeitet und in einem Dutt an der Luft getrocknet oder, die super fixe Variante, geföhnt.  Von richtigen Korkenzieherlocken kann man dann zwar nicht mehr sprechen, die Haare haben dadurch aber dennoch eine gewisse Struktur und fallen besonders bei leicht angestuften Haaren wunderschön.

Und noch ein paar Infos zu de Preisen: Damenfrisuren gibt es ab 65,-€, Styling ab 60,-€ und Beautybehandlungen ab 15,-€.

Shan Rahimkhan
Website mit weiteren Infos
Kurfürstendamm 195
10707 Berlin
Tel.: 030-88 717 90-400

Shan Rahimkhan: Styling-Tipps für sanfte Wellen

Shan Rahimkhan: Styling-Tipps für sanfte Wellen

Shan Rahimkhan: Styling-Tipps für sanfte Wellen

Shan Rahimkhan: Styling-Tipps für sanfte Wellen

Shan Rahimkhan: Styling-Tipps für sanfte Wellen

Shan Rahimkhan: Styling-Tipps für sanfte Wellen

Shan Rahimkhan: Der neue Salon am Ku'damm

Shan Rahimkhan: Der neue Salon am Ku'damm

Shan Rahimkhan: Der neue Salon am Ku'damm

Shan Rahimkhan: Der neue Salon am Ku'damm

Shan Rahimkhan: Der neue Salon am Ku'damm

Shan Rahimkhan & Nora

Fotos: Kiki Albrecht / The Random Noise

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.