Mark Ronson liebt musikalische Kooperationen. Auf seinem letzten Album gab es nur 3 von 11 Songs, in denen er allein auftrat. Und so hat er sich für seine neue Single Bang Bang Bang auch jemanden ins Boot geholt – The Business Intl.

Der Videoclip spielt irgendwo zwischen Ronson-Nutella, französischer Talkshow und japanischem special Effects der 80er. Grooven tut’s jedoch wie immer!