Life + Time

Jay-Z hat neben seiner Tätigkeit als Rapper auch mehrere andere Jobs wie Produzent, Mentor von diversen Jungtalenten und Designer seiner Modelinie – um nur einige zu nennen. Gestern ist ein weiterer hinzugekommen. Auf Life + Times berichtet er bzw. seine Co-Autoren über das Neuste in den Kategorien Sports, Music, Leisure, Art + Design, Technologie und natürlich Styles. Letztere habe ich gleich mal unter die Lupe genommen, Interviews mit der Bloggerin Garance Doré und dem Schuhdesigner Wells Stellberger reihen sich neben einen ausführlichen Bericht über die Audemars Piguet Royal Oak Uhr und ein Portrait über den belgischen Designer Christophe Coppens ein.

Im Sektor Jay’s schreibt der Rapper selbst über Eindrücke und Dinge, die in interessieren. Einzig und allein die Foto-Galerie finde ich nicht so gelungen und so bin ich erst beim 3. Artikel darauf gekommen, dass man auf die Bilder selbst klicken muss für den Jump zum nächsten.

Offiziell heißt Life + Times zwar Website, für mich hat es aber einen starken Blog-Charakter, der durch die Form der Artikel, die täglichen Updates und die Kategorien geprägt ist (und durch den Garance Doré Artikel auch sicherlich so wahrgenommen werden möchte). So reiht er sich in eine kleine Liga von bloggenden Promies ein, in der er Mitstreiter wie Pharrell Williams (Billionaire Boys Club) oder Kanye West (dessen Blog schon wieder offline ist) hat. Was euch erwartete? Das seht im im Video anbei..