John Galliano

Da Christian Dior den werten John Galliano letzte Woche auf Grund seiner rassistischen Äußerungen rausgeworfen hat, dürfte dieser wie angekündigt gestern nicht bei der Dior-Show auftauchen. In der Gala fashion, die einem tag täglich zur Pariser Fashion Week gereicht wird, steht nun auch, dass die Show seines eigenen gleichnamigen Labels morgen nicht stattfinden wird. Der Grund könnten zum einen sein, dass Dior große Anteile an der Marke John Galliano bis jetzt gehalten hat, zum anderen aber auch die Sorge, ob die ausländischen Einkäufer und Kunden überhaupt noch kommen würden. Tja, das wird ein langes Nachspiel haben, Herr Galliano!