The Carrie Diaries

Sex and the CityFans aufgepasst: Nachdem auf die wunderbare Serie bereits zwei Filme folgten, soll nun ein weiteres Kapitel im Leben von Carrie Bradshaw verfilmt werden. The Carrie Diaries stammt auch von der SATC-Autorin Candace Bushnell und erzählt die Geschichte der jungen Carrie, die vom High School-Girl der Vorstadt in die Modemetropole New York City zieht. Bestätigt ist laut kino.de noch nichts, da Sarah Jessica Parker aber schlecht einen jungen Hüpfer spielen kann, stellt sich Regisseur Michael Patrick King Gossip Girl Blake Lively als ideale Besetzung vor. Gemeinsamkeiten haben die beiden Blondinen ja: Ihre Rollen in SATC und Gossip Girl verkörpern den Inbegriff des fashionable NYC-Girls und beide besitzen ein wegweisendes Maß an Stilbewusstsein, was nicht zuletzt ihr gemeinsamer Freund Karl Lagerfeld publik machte.

Aber wer spielt eigentlich Miranda, Samantha und Charlotte? Die lernt Carrie in diesem Lebensabschnitt noch nicht kennen, das geschieht erst im relativ neuen Bushnell-Roman Summer and the City, der es mit Sicherheit auch irgendwann mal ins Kino schaffen wird…

Sarah Jessica Parker in Sex and the City

SJP

Sarah Jessica Parker & Karl Lagerfeld

Blake Lively for Vogue Italy

Blake Lively

Blake Lively & Karl Lagerfeld

Bilder via blakelivelysource.com, moviewallpaper.net, amazon.de, img2.timeinc.net, sarahjparker.com