09
Jul 12

Video: Lapo Elkan über Mode, Stil und den Anspruch auf Luxus

DLD in Moskau: Lapo Elkann

Einige Artikel zur Berliner Fashion Week haben wir noch in der Pipline, aber hier mal ein kleine Perle dazwischen, die ich am Wochenende im Netz fand:

Die einzige männliche Stilikone, die ich wohl habe, ist der Italiener Lapo Elkann. Neben dem Kettenrauchen und kleinen Skandalen in der italienischen Presse, überzeugt der Fiat-Erbe mit maßgeschneiderten Anzügen, die er teilweise von seinem Großvater hat, kombiniert gekonnt Sneakers zu Anzug und Golduhr. Er trägt knallige Farben, sitzt regelmäßig in der ersten Reihe bei Maison Martin Margiela und zeigt auch in anderen Bereichen sehr viel Stil, wie einen Ferrari in Camouflage zu haben, bevor irgendjemand anderes auf diese Idee kommt.

Tom Ford hat ihn als den best angezogensten Mann bezeichnet, den er kenne, und dass der werte Lapo auch noch etwas im Köpfchen hat und damit Fiat und sein eigenes Label Italia Independent aufbaut, zeigt das Interview anbei. Auf dem DLD in Moskau hat er seine Meinung zu Mode und Stil geäußert und erzählt sehr eindringlich, warum jeder Luxus will und ihn auch verdient hat. Macht den Herrn noch sympathischer.

Tags: , , ,

Kommentare: