therandomnoise_kikialbrecht_freistil rolf benz sessel 173_1

Klare Formen und helle, gedeckte Farben bestimmen meine eher minimalistisch eingerichtete Wohnung, die ich Ende letzten Sommer bezog und die (immer noch) nach und nach mehr Form annimmt. Den Akzent bieten mittlerweile farbintensive Kunstwerke und ein Neuzugang: der moderne Salon Sessel 173 von freistil Rolf Benz. Immer wieder bin ich auf den Klassiker des Labels freistil gestoßen, der mich durch die geschwungene Formsprache mit den Stoffbezüge des Designers Raf Simons begeistert. Ende letzten Jahres dann sah ich ihn in einer Ausführung aus grünem Samt im APTM Berlin und es war um mich geschehen.

Zu den schlichten Weiß- und Grautönen des Wohnzimmer und dem intensiven Gold des Kunstwerk „man-an-tol“, gesellt sich nun der Sessel 173 in dunkelblauem Samt. Er steht für sich alleine, ist der bequeme Begleiter, wenn man im Ruhe ein Buch lesen will, oder ergänzt auch bei größeren Runden ideal die Sofaecke. Der Sessel kann für jedes Wohnzimmer angepasst werden, denn er wurde in den unterschiedlichsten Stoff- oder Lederbezügen interpretiert.

Zur Seite steht im der freistil Tisch 151, der sich ebenfalls als Multifunktionstalent hervortut. Als Beistelltisch, Couchtisch oder auch als Nachttisch eignet er sich. In der aktuellen Sitzecke nimmt er im klaren, runden Design das Gold und die Form der Kunst mit auf und spiegelt in der Steinplatte das präsente Grau der Wohnung wieder.

therandomnoise_kikialbrecht_freistil rolf benz tisch 151_3

Dass bei freistil die Grenzen zwischen Design, Mode und Kunst fließend sind, ist auch bei den bei den ausgesuchten, aktuellen Projekten zu sehen, in denen unterschiedlichste Freigeister zum Zuge kommen: Künstlerin Theresa Volpp stellte zur letzten Art Week Berlin ihre Interpretation des 173 Sessels vor, in der Interieur, Installation und Malerei miteinander verbunden wurden. Aktuell zeigt das Label zudem die Kollaboration mit Designer Dawid Tomaszewski. Seine Rauten-Formation, das sogenannte „Iconic Bauhaus Muster“, ist von Tomaszewski Abendroben bereits bekannt, nun ziert dieser Print Sessel und Kissen.

Ich bin aber erstmal angekommen mit meinem Möbelstück aus Samt und verweile im ersten Sommerlook des Jahres auf dem neuen Salon Sessel.

Details zum Look:

Top: Jacquemus | Hose: Victor & Rolf (ähnliche hier) | Pumps: Prada (ähnliche hier) | Trenchcoat: Edited

therandomnoise_kikialbrecht_freistil rolf benz sessel 173_2

therandomnoise_kikialbrecht_freistil rolf benz sessel 173_4

therandomnoise_kikialbrecht_freistil rolf benz tisch 151_

therandomnoise_kikialbrecht_freistil rolf benz sessel 173_3

In Kooperation mit freistil Rolf Benz